SCHRADER SOLARIS 9054 Luftdrucksensoren RDKS/TPMS Retrofit-Kit für LLKW & PKW

229,00 € *

inkl. MwSt. & inklusive Versandkosten (Ausland zzgl. Versandkosten)

Lieferzeit zwischen 2 - 6 Werktagen

  • 630-00200
  • 5054208007106
SCHRADER SOLARIS Luftdrucksensoren RDKS/TPMS Retrofit-Kit für LLKW & PKW Leicht-Lkw und/oder... mehr
Produktinformationen "SCHRADER SOLARIS 9054 Luftdrucksensoren RDKS/TPMS Retrofit-Kit für LLKW & PKW"

SCHRADER SOLARIS Luftdrucksensoren RDKS/TPMS Retrofit-Kit für LLKW & PKW


Leicht-Lkw und/oder Pkw ohne automatische Reifenluftdruckkontrolle einfach umrüsten.

Eine Reise sollte nach Möglichkeit niemals ohne vorherige Prüfung des aktuellen Reifendrucks angetreten werden. Aber wessen Fahrzeug werkseitig noch nicht mit einem Reifendruck-Kontrollsystem ausgestattet ist, dem bleibt meistens nichts anderes übrig, als den Reifendruck an einer x-beliebigen Tankstelle zu überprüfen. Das kostet nicht nur Zeit, sondern manchmal auch Nerven. Insbesondere dann, wenn das eigene Fahrzeug nicht gerade "klein" ist.

Daher wäre es doch toll, wenn man vor dem Ansteuern der Tankstelle schon mal prüfen kann, ob die Reifen über den gewünschten bzw. erforderlichen Luftdruck verfügen. Ab einer Geschwindigkeit von 30 km/h "erwacht" das System aus dem Stand-by-Modus und zeigt dann in Echtzeit den Luftdruck als auch die Temperatur des jeweilig betreffenden Reifens im Display an. Die Übermittlung dieser Daten erfolgt zuverlässig über Funk. 

Mit Hilfe des Schrader RDKS/TPMS Nachrüstkit Solaris lässt sich der Luftdruck von bis zu 6 Reifen einfach kontrollieren. Die Anzahl der letztlich zu kontrollierenden Räder lässt sich individuell (2, 4 oder 6) konfigurieren. Die Luftdruckeinheit kann in Form von "PSI" oder "Bar" angezeigt werden. Gleiches gilt für die Temperatur, deren Anzeige in "Celsius" oder "Fahrenheit" gewählt werden kann.

Mit dem Schrader Solaris Nachrüstkit lässt sich (auch getrennt nach Achsen) ein Luftdruck-Soll-Wert von 1,9 bar (28 PSI) bis 5,0 bar (73 PSI) einstellen. Für den Fall, dass in einem der Reifen eine Abweichung ab 20% des eingestellten Luftdruck-Soll-Wertes eintreten sollte, ertönt (neben der visuellen Anzeige) zusätzlich ein deutlich hörbares Warnsignal. Weitergehende Informationen hierzu erhalten Sie im unteren Reiter "Gut zu wissen!".

Das RDKS/TPMS-Display wird mit einer eingebauten Akku-Batterie betrieben, welche sich im Bedarfsfall durch eine Solarzelle bei entsprechender Lichtquelle eigenständig auflädt.

Dank des Luftdruckkontrollsystems von Schrader lassen sich auch bei Fahrzeugen älteren Baujahres sicherheitsrelevante Informationen einfach und bequem kontrollieren. Das sorgt nicht nur für ein gutes Gefühl, sondern in erster Linie für ein gestiegenes Maß an Sicherheit auf allen Ihren Reisen!

 

Weiterführende Links zu "SCHRADER SOLARIS 9054 Luftdrucksensoren RDKS/TPMS Retrofit-Kit für LLKW & PKW"
Technische Details
 

Abmessungen Display:

88 x 71 x 28 mm (Länge x Tiefe x Höhe)

Material Display:

Kunststoff in Klavierlack-Optik

Anzeige Display:

Schwarze Schrift auf blau-grünem Hintergrund (beleuchtet)

Akku-Ladestandanzeige:

JA

Akku-Ladestecker:

5-V-USB-Standardladegerät

Stand-by-Modus:

bei Fahrzeugstillstand

System-Aktivierung:

ab 30 km/h Fahrgeschwindigkeit

Einstellbarer Luftdruck:

1,9 bis 5,0 bar (28 bis 73 PSI)

Warnstrategie:

Audiovisuell (gemäß EU-RDKS-Gesetzgebung)

Funkfrequenz:

433,92 MHz

Betriebstemperatur:

-20 ˚C bis +60 ˚C

Lagertemperatur:

-30 ˚C bis +85 ˚C

Gewicht:

82 g

Schrader-Artikelnummer:

9054

GTIN-/EAN-Nummer:

5054208007106

 

 

Lieferumfang

 

Im Lieferumfang enthalten sind
 

  • 1x Display Bedienelement
  • 4x Premium RDKS/TPMS OE-Qualitätssensoren
  • 1x Klebeband (zur Befestigung auf oder am Armaturenbrett)
  • 1x Anleitung zur Sensormontage, sowie
  • eine mehrsprachige Display-Bedienungsanleitung


Ein 5-V-USB-Standardladekabel zum Aufladen für die Akku-Batterie ist nicht im Lieferumfang enthalten.

 

Gut zu wissen!

 

Luftdruck-Soll-Wert-Einstellungen & Warnstrategie

Das Display lässt sich individuell für einen Luftdruck zwischen 1,9 bis 5,0 Bar einstellen. Der Soll-Wert des Luftdruckes ist in Bezug auf die Warnstrategie von wesentlicher Bedeutung. Denn die Warnstrategie soll den Fahrer visuell als auch akustisch darauf aufmerksam machen, wenn der Luftdruck eines Reifen unter eine kritische Grenze fällt. Das System ist so programmiert, dass eine Warnung eintritt, wenn der Luftdruck 20% oder mehr unterhalb des eingestellten Soll-Wertes gelangt.

Beispiel: eingestellter Soll-Wert ist 5,0 bar. In diesem Fall wird die Warnung aktiviert, wenn der Luftdruck in einem Reifen unter den Wert von 4,0 bar fällt (20 % von 5,0 bar ist 1,0 bar = 4,0 Bar). Bei einem eingestellten Soll-Wert von beispielsweise 2,2 Bar wird die Warnung dann bei Unterschreitung von 1,76 Bar aktiviert.

Da sich während der Fahrt der jeweilig anliegende Luftdruck eines Reifens immer visuell ablesen lässt, können Abweichungen vom eigentlichen Soll-Wert zu jeder Zeit festgestellt und im Bedarfsfall wieder hergestellt werden. Auch wenn Sie beispielsweise die Reifen Ihres Wohnmobils mit 5,5 oder gar 6,0 Bar füllen, so wird Ihnen dieser Wert stets korrekt und in Echtzeit angezeigt. Man sollte am besten gar nicht so lange mit der Luftdruckkontrolle warten, bis sich ggf. das Warnsystem aktiviert hat.

Die im System hinterlegte Warnstrategie ist daher für Sie als Fahrer quasi "die letzte Instanz", um Sie auf einen signifikanten Luftdruckverlust aufmerksam zu machen. Das ist beispielsweise dann wichtig, wenn sich während der Fahrt ein "schleichender Plattfuß" einstellen sollte, welcher sich meist mit erheblichem Druckverlust innerhalb kürzester Zeit einstellt und Sie diesen vielleicht erst bemerken, wenn es zu spät ist. Die Warnstrategie ist in solchen Fällen dann die Aufforderung, umgehend den nächsten Parkplatz, oder wenn möglich gar eine nahe gelegene Werkstatt anzusteuern.

Ein technisches Gerät zur Überwachung des Luftdrucks in den Reifen Ihres Fahrzeuges leistet einen nicht unerheblichen Beitrag zu Ihrer Sicherheit im Straßenverkehr. Es entbindet Sie jedoch nicht von Ihrer Aufgabe, den anliegenden Luftdruck in Ihren Reifen mittels des Displays hin und wieder zu prüfen. Denn so lassen sich schon kleinere Abweichungen von dem von Ihnen bevorzugten Luftdruckwert beim nächsten Stopp an einer Tankstelle einfach beheben oder im ungünstigen Fall Beschädigungen feststellen, bevor etwas schlimmeres passiert.

In diesem Sinne stets gute & sichere Fahrt!




 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SCHRADER SOLARIS 9054 Luftdrucksensoren RDKS/TPMS Retrofit-Kit für LLKW & PKW"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen