Dometic SINEPOWER DSP 1812T, 1.800W, 12V, Komfort-Sinus-Wechselrichter mit Netzvorrangschaltung

Dometic SINEPOWER DSP 1812T, 1.800W, 12V, Komfort-Sinus-Wechselrichter mit Netzvorrangschaltung

837,30 € *

inkl. MwSt. & inklusive Versandkosten (Ausland zzgl. Versandkosten)

Lieferzeit zwischen 2 - 6 Werktagen

  • 420-00270
  • 4015704266320
Dometic SINEPOWER DSP 1812T, 1.800W, 12V, Komfort-Sinus-Wechselrichter mit Netzvorrangschaltung... mehr
Produktinformationen "Dometic SINEPOWER DSP 1812T, 1.800W, 12V, Komfort-Sinus-Wechselrichter mit Netzvorrangschaltung"

Dometic SINEPOWER DSP 1812T, 1.800W, 12V, Komfort-Sinus-Wechselrichter mit Netzvorrangschaltung


Ihre mobile Steckdose mit Netzvorrangschaltung!

Die Umwandlung des 12-V-Bord-Batteriestroms in reinen 230-V-Wechselstrom (reine Sinuswelle) ist die Aufgabe dieses Wechselrichters. Ein reibungsloses Umschalten von Batterie- zu Netzstrom gewährleistet die intelligente Netzvorrangschaltung, sobald Ihr Fahrzeug an das normale Stromnetz angebunden ist. Die energiesparende Smart-Standby-Funktion wird automatisch aktiviert, sobald keine Last anliegt. Der Wechselrichter schaltet sich auch wieder selbständig ein, sobald der voreingestellte "Wake-Up"-Bereich erreicht wird.

Der DSP 1812T Komfort-Sinus-Wechselrichter ist für den zuverlässigen Betrieb von elektrischen Geräten bis zu einer Maximallast von 1.800W hervorragend ausgelegt. Aufgrund des großen Eingangsspannungsbereichs ist dieser insbesondere auch für moderne Lichtmaschinen der aktuellen EURO-6-Fahrzeuggeneration geeignet.

Mögliche Schäden an Endgeräten verhindert die integrierte Schutzschaltung bei Überlast, Überhitzung, Über- oder Unterspannung. Das überragende Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Wechselrichters wird zusätzlich mit einer Benutzerschnittstelle zur problemlosen Bedienung & Steuerung, einem zur einfachen Einbindung in Ihr Fahrzeugnetz kompatiblen CI-Bus sowie einem last- und temperaturgesteuerten, geräuscharmen Lüfter abgerundet.

 

Ladegeräte & Wechselrichter: Wechselrichter
Nennspannung Volt: 12 Volt
Leistungsaufnahme Watt: 1800 Watt
Weiterführende Links zu "Dometic SINEPOWER DSP 1812T, 1.800W, 12V, Komfort-Sinus-Wechselrichter mit Netzvorrangschaltung"
Technische Details

 

Generelle Daten

Ausgangsspannung:

230/240 V~ ± 3 %, reine Sinuswelle (Klirrfaktor <3 %)

Ausgangsfrequenz:

50/60 Hz ± 0,3 Hz

Wärmeabfuhr:

Temperatur- & lastgesteuerter Lüfter

Umgebungstemperatur Betrieb:

-20 ˚C bis +60 ˚C

Umgebungstemperatur Lagerung:

-30 ˚C bis +70 ˚C

Leistungsregulierung:

≥ 40 ˚C

Überbrückungsrelais:

16 A/250 V~

Überbrückungsumschaltung mit Spannungssynchronisierung:

< 20 ms

Luftfeuchtigkeit:

0 - 95 %, nicht kondensierend

Abmessungen:

284 x 405 x 118 mm (Breite x Länge x Höhe)

Gewicht:

6,1 kg

Dometic Artikel-Nummer:

9600002553

EAN-Nummer:

4015704266320

 

Technische Daten

Eingangsnennspannung:

12 V

Eingangsspannungsbereich:

10 - 16,5 V

Nennleistung:

1.800 W

Maximale Leistung für 10 Minuten:

1.800 W

Maximale Leistung für 3 Minuten:

2.070 W

Stoßleistung für 2 Sekunden:

3.600 W

Leerlaufstromaufnahme bei Nennspannung:

<2,5 A

Standby-Stromaufnahme bei Nennspannung:

<0,2 A

Wirkungsgrad:

> 89 %

Leistungsanpassung bei einer Eingangsspannung zwischen 10,0 und 10,5 V:

1.530 W

Leistungsanpassung bei Temperaturen über 40 ˚C:

1,75 % der Nennleistung pro Grad über 40 ˚C

 

Schutzvorrichtungen

Eingang:

Unterspannung, Verpolungsschutz (interne Sicherung)

AC Ausgang:

Überspannung, Kurzschluss, Überlast

AC Eingang:

16-A-Schutzschalter

Temperatur:

Abschaltung

Kurzschlussschutz:

JA, Ipk

 

Überspannungs-Schutz

Überspannung Abschaltung:

16,5 V

Überspannung Neustart:

15,5 V

 

Unterspannungs-Schutz

Unterspannung Abschaltung:

10 V

Unterspannung Neustart:

12 V

 

 

Lieferumfang

 

Im Lieferung enthalten ist

  • der Sinus-Wechselrichter,
  • ein Anschlusskabel mit Schuko-Kupplung (für 230-V-Ausgang),
  • ein Anschlusskabel mit Schuko-Stecker (für 230-V-Versorgung, sowie
  • eine mehrsprachige Installations- und Bedienungsanleitung


Sonstiges Zubehör, wie z. B. Befestigungsmaterial oder anderes, ist nicht Bestandteil des Lieferumfangs!

 

Gut zu wissen!

 

Wechselrichter dienen dazu, Gleichspannung (12 V oder 24 V) in eine 220/230-V-Wechselspannung von 50 Hz zu wandeln. Dies ist erforderlich, sofern Sie sich an Stellplätzen ohne Landstromversorgung befinden und in Ihrem Fahrzeug elektrische Geräte benutzen möchten, die nicht über einen 12 Volt Anschluss verfügen. Das könnte zum Beispiel ein Föhn, eine Kaffeemaschine oder auch ein Akku-Ladegerät sein.

Bei der Wahl des geeigneten Gerätes ist unter anderem die maximale "Nennleistung" (oder auch "Wirkleistung" genannt) von Bedeutung. Diese "Nennleistung" wird in Watt angegeben. Jedes elektrische Gerät benötigt für dessen Betrieb eine bestimmte "Nennleistung". So gibt es Wechselrichter, die 1000, 2000 oder auch 3500 Watt "Nennleistung" zur Verfügung stellen. Aber auch welche, die "nur" 100, 150 oder 350 Watt leisten können.

Der Föhn aus dem häuslichen Badezimmer kann je nach Modell auf höchster Leistungsstufe schon mal 2200 Watt in Anspruch nehmen. Mit einem Wechselrichter, der beispielsweise "nur" 1500 Watt leisten kann, wird dieser Föhn also nicht funktionieren. Wer aber Abseits jeglicher Landstromversorgung nicht auf einen solchen Föhn verzichten möchte, tut gut daran, die Leistungsfähigkeit seines Wechselrichters auf den Energiebedarf seiner 220/230-V-Geräte auszurichten. Auch dann, wenn mehrere Geräte gleichzeitig in Gebrauch sein müssen, ist in solchen Fällen die Summe des gesamten Energiebedarfs zu berücksichtigen.

 

Ein Wechselrichter ist das Eine. Die Bord-Batterie das Andere!

Auch der leistungsstärkste Wechselrichter kann nur so lange "arbeiten", wie es die Bord-Batterie mit der Menge an vorhandener Energie möglich macht. Ein Wechselrichter wandelt "lediglich" die Spannungsart um, erzeugt selbst aber keine Energie. Die von Landstrom unabhängige Stromversorgung ist begrenzt und richtet sich ausschließlich nach der in der Bord-Batterie gespeicherten Energie. Eine weit verbreitete Bord-Batterie hat eine Speicherkapazität von 100Ah (Amperestunden). Das bedeutet, dass eine solche Batterie für die Dauer von einer Stunde 100 Ampere bereitstellen kann.

Besagter Föhn mit 2200 Watt benötigt bei 230V Spannung und einer vollen Dauerleistung von einer Stunde etwa 9,5 Ampere. Ließe man diesen Föhn also (theoretisch) einfach weiter laufen, wäre nach weiteren 9 Stunden die Bord-Batterie leer. Daher sollte auch die Leistungsfähigkeit der im Fahrzeug verbauten Bord-Batterie(n) generell in die Überlegungen einfließen, welche 220/230-V-Geräte tatsächlich bei unabhängiger Stromversorgung unverzichtbar sind. Auch unter Berücksichtigung dessen, dass man eine Batterie zwecks Schonung nicht über 50% entladen sollte.

 

Sinuswelle - der Unterschied zwischen einem "modifizierten" und einem "reinen" Sinus!

Elektrische Geräte, welche man auch Zuhause einsetzt, brauchen für deren Funktion unterwegs eine möglichst identische "Sinuswelle" (ein Stromsignal). Ein Wechselrichter (als auch ein Spannungwandler) sendet je nach Modell eine "modifizierte" oder eine "reine" Sinuswelle aus. Dabei kommt die "reine" Sinuswelle dem Stromsignal der häuslichen 230-V-Stromversorgung am nahesten, wodurch sich auch die meisten Elektrogeräte von Zuhause im Wohnwagen oder Wohnmobil betreiben lassen. Bei einer "modifizierten" Sinuswelle verweigern nicht selten Geräte wie z. B. ein Laptop, eine elektrische Zahnbürste oder auch Pumpen ihren Dienst.

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dometic SINEPOWER DSP 1812T, 1.800W, 12V, Komfort-Sinus-Wechselrichter mit Netzvorrangschaltung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen