Dometic SP 300 Seitenscheiben-Verdunkelung, Fiat Ducato Typ X250/X290, links & rechts

349,00 € *

inkl. MwSt. & inklusive Versandkosten (Ausland zzgl. Versandkosten)

Lieferzeit zwischen 2 - 6 Werktagen

  • 550-00660
  • 9104122616
  • 401570422330
  Mit der in 2019 vorgenommenen Neuentwicklung hat Dometic das bewährte... mehr
Produktinformationen "Dometic SP 300 Seitenscheiben-Verdunkelung, Fiat Ducato Typ X250/X290, links & rechts"

 


Mit der in 2019 vorgenommenen Neuentwicklung hat Dometic das bewährte Seitenscheiben-Verdunkelungssystem in einen robusten, umlaufenden Vollrahmen integriert. Damit ist die Verdunkelung im alltäglichen Gebrauch noch besser geschützt und auch noch leichter zu bedienen. Im Farbton RAL 7044 (seidengrau) gehalten, passt sich der Vollrahmen auch optisch dem dazugehörigen Frontscheiben-Verdunkelungssystem FP 300 optimal an.

Ein bewährtes und hochwertiges Verdunkelungssystem für die Seitenscheiben, links und rechts, eines Wohnmobils auf Basis Fiat Ducato Typ X250/X290 oder den baugleichen Modellen Peugeot Boxer bzw. Citroen Jumper ab Baujahr Juli 2006.

Dieses System bietet aber nicht nur den Schutz Ihrer Privatsphäre vor neugierigen Blicken anderer, sondern hält darüber hinaus Hitze, Kälte aber auch bis zu 99 % der schädlichen UV-Strahlung ab. Das Dometic Verdunkelungssystem SP 300 ist aus doppelt plissiertem, aluminiumbeschichtetem Wabenmaterial gefertigt und ist sehr leicht zu montieren (Einschränkungen siehe "Gut zu wissen!").

Für die Montage der Seitenscheiben-Verdunkelung benötigen Sie einen Hand- oder Akku-Schrauber mit kleinem Kreuzschlitz sowie einen Metall-Spiralbohrer Ø 2,8 mm. Sofern Sie einen solchen Metall-Spiralbohrer nicht verfügbar haben, können Sie einen solchen direkt Ihrer Bestellung hinzufügen (siehe unten "Zubehör").

Fahrzeughalter, deren Wohnmobil mit HEOSafe-Zusatzschlössern an Fahrer- als auch Beifahrertür ausgestattet sind, bitten wir unbedingt vorab unsere Hinweise/Informationen innerhalb des nebenstehenden Reiters "Gut zu wissen!" zu beachten.

 

Weiterführende Links zu "Dometic SP 300 Seitenscheiben-Verdunkelung, Fiat Ducato Typ X250/X290, links & rechts"
Lieferumfang

Im Lieferumfang ist ausschließlich die Verdunklung für das linke und rechte Seitenfenster der Fahrerkabine sowie deren Befestigungsmaterial enthalten.

Das identische Verdunklungssystem für die Frontscheibe ist optional (unsere Artikel-Nr. 550-00670) separat erhältlich bzw. kann auch als Gesamtpaket (Artikel-Nr. 550-00680) käuflich erworben werden. Die Verdunklung der Frontscheibe ist sowohl für links- als auch rechtsgelenkte Fahrzeuge geeignet!

Den für die Montage erforderlichen Metall-Spiralbohrer können Sie, sofern Sie noch nicht über einen solchen verfügen sollten, zusätzlich käuflich erwerben (siehe unten unter "Zubehör").

 

Gut zu wissen!

Wir empfehlen, den Einbau des jeweiligen Vollrahmens bei geschlossener Fahrer- bzw. Beifahrertür von Innen vorzunehmen.

Beim Einsetzen des Vollrahmens vor die Seitenscheibe werden Sie feststellen, dass der Rahmen etwas kleiner als der vorhandene Fensterausschnitt ist. Dadurch ist gewährleistet, dass er sich leicht einsetzen lässt. Durch diesen Umstand lässt sich der eingesetzte Rahmen dann aber auch in der Vertikalen (nach oben/nach unten) als auch in der Horizontalen (nach links/nach rechts) etwas verschieben.

In der Praxis hat sich gezeigt, dass sich vor der eigentlichen Befestigung des Rahmens die endgültige Position am besten bestimmen lässt, wenn dies von Innen bei geschlossener Fahrzeugtür vorgenommen wird. Damit ist gewährleistet, dass der Vollrahmen funktional als auch optisch zu möglichen Tür- bzw. Deckenverkleidungen optimal positioniert werden kann.

HEOSafe-Zusatzschlösser:
Sofern in Ihrem Fahrzeug bereits HEOSafe-Zusatzschlösser montiert sind, bedarf es bauseitig einer Anpassung des jeweiligen Vollrahmens. Die übliche Montageposition des Zusatzschlosses und die des Vollrahmens der SP 300 Seitenscheiben-Verdunkelung passen leider nicht überein. Die untere Ecke des SP 300 Vollrahmens überdeckt sich mit dem oberen Bereich des HEOSafe-Türschlosses. Um den Vollrahmen des SP 300 jedoch montieren zu können, bedarf es an dieser Stelle der Herstellung eines Ausschnittes, welcher mit Feilen, Metallsäge oder idealerweise mit einem Dremel-Werkzeug vorgenommen werden kann. Der Ausschnitt verläuft im Regelfall knapp unterhalb der dort im Vollrahmen vorhandenen Schraubbohrung (siehe hierzu zur Veranschaulichung unser obiges Bild #7).

Damit der Ausschnitt nicht innerhalb der vorhandenen und unbedingt erforderlichen Schraubbohrung verläuft, bedingt das im Normalfall die höchstmögliche Positionierung des Vollrahmens innerhalb des inneren Seitenscheibenbereichs. Überprüfen Sie daher vorher die maximal mögliche Position des Vollrahmens, in dem Sie zunächst das Schloss ausbauen und den Vollrahmen von innen bei geschlossener Tür in seiner bestmöglichen Position anhalten. Setzen Sie das Zusatzschloss soweit wie möglich wieder an seine Montageposition, um sehen zu können, ob der herzustellende Ausschnitt dann noch knapp unterhalb der vorhandenen Schraubbohrung verlaufen wird.

Ist die vorstehende Voraussetzung gegeben, dann lässt sich eine solche Anpassung mit ein wenig handwerklichem Geschick problemlos vornehmen und wird nach erfolgter Montage kaum ins Auge fallen. Die vorhandene Schraubbohrung wird dann durch eine standardmäßig mitgelieferte Abdeckung verdeckt. Es ist zwingend erforderlich, dass sich der Vollrahmen auch an dieser Stelle mit der Tür verschrauben lässt, da sonst (insbesondere beim Fahren) durch die Vibration des Fahrzeuges Klappergeräusche entstehen werden.

Wir geben die Empfehlung, die Überprüfung der Passfähigkeit ausschließlich von innen bei geschlossenen Türen vorzunehmen. Bei geöffneten Türen können Sie nicht feststellen, ob der Vollrahmen in der angedachten Position nicht vielleicht doch zu hoch ist und gegen die dortige Türdichtung stößt, so dass die Montage mit Zusatzschloss so zwar erfolgreich war, sich die Tür dann vielleicht aber gar nicht mehr schließen lässt. Aufgrund auftretender, wenn auch sehr seltener Toleranzen in der Fahrzeugfertigung, kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Position des Zusatzschlosses den erforderlichen Ausschnitt durch die im Vollrahmen vorhandene Schraubbohrung führt und sich dieser unter diesen Umständen so nicht mit der Tür verschrauben lässt oder für die Verschraubung bauseitig eine alternative Lösung gefunden werden muss.

Der Ordnung halber möchten und müssen wir aber darauf hinweisen, dass das Vornehmen einer solchen Anpassung stets in eigener Verantwortung erfolgt und daraus folgernd das gesetzliche Recht auf Gewährleistung und/oder Garantie für den jeweiligen Vollrahmen erlischt.


Benötigtes Werkzeug zur Montage:

  • Hand- oder Akku-Schrauber mit kleinem Kreuzschlitzaufsatz sowie
  • Metall-Bohrer Ø 2,8 mm (siehe auch unten unter "Zubehör")

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dometic SP 300 Seitenscheiben-Verdunkelung, Fiat Ducato Typ X250/X290, links & rechts"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen